FAUNA & FLORA PHOTOGRAPHY

Schnäpperwaldsänger (Setophaga ruticilla)

Schnäpperwaldsänger ist ein kleiner Singvogel, der normalerweise in den oberen Ästen und Blättern größerer Bäume versteckt ist, es sei denn in der Brutzeit, wenn sich verschiedene Männchen gegenseitig verfolgen.

Wie zu identifizieren?

Männchen sind mit ihren intensiven orangefarbenen Flecken innerhalb der schwarzen Federn gut zu erkennen. Schwieriger zu identifizieren sind die Weibchen. Bläulich-grauer Kopf und ein gelber Fleck an der Seite. Normalerweise sehe ich zuerst ein Männchen, da diese sehr aktiv herumfliegen. Das Weibchen kann dann in der Nähe gesehen werden.

Wo und Wann?

Schnäpperwaldsänger ist ein Zugvogel. Erste Individuen können im Frühling entdeckt werden. Sie bevorzugen sich in dichter Vegetation von Büschen und Bäumen zu verstecken. Achten Sie während der Brutzeit auf Männchen. Diese sind sehr aktiv und verfolgen sich gegenseitig. Weibchen sind normalerweise nicht so weit weg, aber besser versteckt und weniger aktiv.

Gebräuchliche Namen

Schnäpperwaldsänger

American Redstart (en)
Candelita norteña (es)
Paruline flamboyante (fr)

Taxonomie

Passeriformes
Parulidae
Setophaga ruticilla