Grauhörnchen (Sciurus carolinensis)

Häufige Art, die das ganze Jahr über in allen Parks in und um Montreal zu sehen ist. Nicht sehr schüchtern, oft um Essen betteln. Füttere keine wilden Tiere!

Wie zu identifizieren?

Unterscheidbar von den anderen Eichhörnchen-Arten aufgrund der Fellfarbe, die auf der Rückseite normalerweise grau ist. Man kann zwei Varianten beobachten, die nicht ungewöhnliche dunkle Variante mit einem dunkelbraunen, fast schwarzen Fell und die weiße Variante, die sehr selten ist. Beachten Sie, dass die weiße Variante kein Albino ist.

Wo und Wann?

Das Grauhörnchen kann man fast überall in allen Parks in und um Montreal beobachten. Sogar in den Straßen zwischen Parks.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Park Mont Royal

    Sunday, January 28, 2018

    NIKON D500
    TAMRON SP AF 150-600mm F5-6.3 VC USD A011N

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/50s
    Aperture f9.0
    ISO 125

  • Parc Angrignon

    Sunday, October 30, 2016

    NIKON D7100
    70.0-300.0 mm f/4.5-5.6

    Focal Length 300mm
    Shutter Speed 1/500s
    Aperture f5.6
    ISO 1600

  • Park Mont Royal

    Friday, March 4, 2016

    NIKON D7100
    150.0-600.0 mm f/5.0-6.3

    Focal Length 450mm
    Shutter Speed 1/800s
    Aperture f6.0
    ISO 560

  • Parc Angrignon

    Sunday, January 17, 2016

    NIKON D7100
    150.0-600.0 mm f/5.0-6.3

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/500s
    Aperture f6.3
    ISO 800

  • Park Mont Royal

    Saturday, January 2, 2016

    NIKON D7100
    18.0-140.0 mm f/3.5-5.6

    Focal Length 140mm
    Shutter Speed 1/320s
    Aperture f5.6
    ISO 280