Dunkelente (Anas rubripes)

Diese Art ist eine große Ente, die in ihrer Färbung der weiblichen Stockente ähnelt, aber ein dunkleres Gefieder hat. Männchen und Weibchen sehen ähnlich aus. Es ist eine endemische Art Nordamerikas, die normalerweise in Sumpfgebieten und Süßwasser an der Küste vorkommt.

Wie zu identifizieren?

Die Ähnlichkeit mit Mallard macht es schwierig, diese Art zu identifizieren. Ein charakteristisches Zeichen ist das Fehlen einer weißen Linie zwischen dem blauen hinteren Teil des Flügels und dem braunen vorderen Teil. In Montreal ist diese Art auch weniger verbreitet als die Stockente.

Wo und Wann?

Das einzige Mal, dass ich mir über die Identifizierung dieser Art sicher war, war mit dem Paar, das ich in einem Teich im Nationalpark Mont Saint Bruno beobachtete.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Parc Île de la Visitation

    Thursday, May 14, 2020

    NIKON Z 6
    300mm f/4

    Focal Length 300mm
    Shutter Speed 1/800s
    Aperture f5.6
    ISO 200

  • Mont Saint-Bruno

    Sunday, May 17, 2015

    NIKON D7100
    70.0-300.0 mm f/4.5-5.6

    Focal Length 300mm
    Shutter Speed 1/640s
    Aperture f5.6
    ISO 450

Gebräuchliche Namen

Dunkelente [de]
American Black Duck [en]
Ánade sombrío [es]
Canard noir [fr]

Taxonomie

Anseriformes
Anatidae
Anas rubripes