Goldspecht (Colaptes auratus)

Häufig vorkommender Vogel, der in vielen Parks rund um Montreal zu sehen ist und der einzige migrierende Specht. Die Ernährung hängt hauptsächlich von Insekten ab. Männer sind an den schwarzen Balken auf jeder Seite des Kopfes und der Brust zu erkennen.

Wie zu identifizieren?

Goldspecht ist graubraun mit horizontalen dunklen Streifen auf der Rückseite und einem roten Balken auf der Rückseite des Kopfes. Beim Fliegen zeigen sie die gelbe Farbe unter den Flügeln welche den deutschen und französischen Namen gaben.

Wo und Wann?

In Parks rund um Montreal von Mitte Frühling bis Herbst. Obwohl berichtet wurde, dass ich am Boden gefüttert habe, konnte ich dieses Verhalten nie beobachten. Normalerweise entdecke ich sie im oberen Bereich großer Bäume.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Parc des Prairies

    Saturday, May 11, 2019

    NIKON D500
    300.0 mm f/4.0

    Focal Length 420mm
    Shutter Speed 1/1250s
    Aperture f5.6
    ISO 2500

  • Parc Maisonneuve

    Saturday, May 20, 2017

    NIKON D500
    TAMRON SP AF 150-600mm F5-6.3 VC USD A011N

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/320s
    Aperture f8.0
    ISO 100

Videografie

Videos sind im YouTube-Kanal von Fauna Flora publiziert.