Weiden-Gelbkehlchen (Geothlypis trichas)

Ein häufiger Züchter in der Region Montreal mit Vorliebe für Sümpfe und Feuchtgebiete in dichter Vegetation und Sträuchern. Winter im Süden der USA, Mexikos und der Karibikinseln. Der Vogel ernährt sich von Insekten, die in dichter Vegetation oder manchmal in der Luft gefangen sind.

Wie zu identifizieren?

Der gelbe Hals ist ein charakteristisches Merkmal dieses Vogels. Männer haben eine schwarze Maske.

Wo und Wann?

Ich habe diese Art in ländlichen Gebieten und Parks beobachtet.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Tadoussac

    Monday, May 21, 2018

    NIKON D500
    300.0 mm f/4.0

    Focal Length 420mm
    Shutter Speed 1/1250s
    Aperture f8.0
    ISO 250

  • Parc de la Frayère

    Saturday, June 10, 2017

    NIKON D500
    TAMRON SP AF 150-600mm F5-6.3 VC USD A011N

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/640s
    Aperture f6.3
    ISO 450

Taxonomie

Passeriformes
Parulidae
Geothlypis trichas