Hausgimpel (Haemorhous mexicanus)

Ein rosafarbenes Mitglied von Singvögeln, gefunden in Nordamerika. Ursprünglich nur in Mexiko und den südlichen Vereinigten Staaten gefunden, führte die Freisetzung von gefangenen Tieren im frühen 20. Jahrhundert die Art in den nördlichen USA und Kanada ein.

Wie zu identifizieren?

Diese Art sieht dem weniger häufigen Purpurfinken (Haemorhous purpureus) sehr ähnlich. Ich schaue auf die Rückseite des männlichen Vogels. Der Rücken des House Finch-Männchens ist braun und nicht rosa. Insgesamt sind der männliche Hausfink nur Kopf und Brustrose.

Wo und Wann?

Im Winter sind sie häufig und ich entdecke sie auf fast jedem Spaziergang durch den Park Mont-Royal, der normalerweise in kleinen Gruppen mit mehreren Männchen und Weibchen um die verschiedenen Futterstationen gruppiert ist. Ich habe diese Art jedoch nicht von Frühling bis Herbst gesehen, auch wenn behauptet wird, sie sei ansässig.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Park Mont Royal

    Sunday, November 26, 2017

    NIKON D500
    150-600mm f/5-6.3

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/640s
    Aperture f6.3
    ISO 220

  • Park Mont Royal

    Friday, March 4, 2016

    NIKON D7100
    150.0-600.0 mm f/5.0-6.3

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1000s
    Aperture f6.3
    ISO 720

  • Park Mont Royal

    Sunday, February 22, 2015

    NIKON D7100
    18.0-140.0 mm f/3.5-5.6

    Focal Length 140mm
    Shutter Speed 1/1600s
    Aperture f6.3
    ISO 400

  • Park Mont Royal

    Sunday, March 2, 2014

    Canon PowerShot SX50 HS
    4.3-215.0 mm

    Focal Length 215mm
    Shutter Speed 1/160s
    Aperture f6.5
    ISO 100

Taxonomie

Passeriformes
Fringillidae
Haemorhous mexicanus