Haarspecht (Picoides villosus)

Ein mittelgroßer Specht, der häufig in den Wäldern um Montreal zu sehen ist. Männchen haben einen kleinen roten Fleck am Hinterkopf.

Wie zu identifizieren?

Es gibt eine Art, die dem Haarspecht sehr ähnlich ist und dieselben Bereiche abdeckt, die dasselbe Verhalten zeigen. Um diese Art zu identifizieren, schaue ich mir die Länge des Schnabels an, die bei Betrachtung von der Seite ein Drittel der Kopfbreite deutlich übersteigt.

Wo und Wann?

Das ganze Jahr in den Wäldern um Montreal. Die beste Jahreszeit ist der Winter, da diese Vogelart aufgrund von Laubmangel leichter entdeckt werden kann. Setz dich einfach hin und beobachte die Umgebung. Nach einiger Zeit zieht ein Haarspecht vorbei, indem er die Baumstämme auf der Suche nach Insekten hochläuft.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Parc Pointe aux Prairies

    Tuesday, March 22, 2016

    NIKON D7100
    150.0-600.0 mm f/5.0-6.3

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1000s
    Aperture f6.3
    ISO 400

  • Parc Angrignon

    Sunday, March 6, 2016

    NIKON D7100
    150.0-600.0 mm f/5.0-6.3

    Focal Length 400mm
    Shutter Speed 1/640s
    Aperture f6.0
    ISO 250