Fluss-Seeschwalbe (Sterna hirundo)

Ein kleiner, möwenartiger Zugseevogel, der entlang des Flusses um Montreal nistet. Häufig gesehen entlang von Flüssen und Seen, wo sie über die Oberfläche fliegen und nach Fischen suchen, die dann mit einem Tauchflug ins Wasser gefangen werden.

Wie zu identifizieren?

Der Vogel ist grau auf dem Rücken und der Oberseite der Flügel, weiß auf dem Bauch und der Unterseite der Flügel, hat eine schwarze Kappe und einen rot-orangefarbenen Schnabel, der gegen Ende in schwarz übergeht. Sehr ähnlich der größeren Raubseeschwalbe, die weniger häufig ist als die Flussseeschwalbe. Anders als die Flussseeschwalbe endet der Schnabel der Raubseeschwalbe in Schwarz.

Wo und Wann?

Spätfrühling bis Mitte Herbst entlang des Flusses und in Parks mit Teichen am Fluss.

Fotografie

Fotos dieser Art mit Informationen darüber, wo und wann das Foto aufgenommen wurde; Kamera, verwendetes Objektiv und Kameraeinstellungen.

  • Rapids Park Lachine

    Saturday, June 8, 2019

    NIKON D500
    300.0 mm f/4.0

    Focal Length 420mm
    Shutter Speed 1/2500s
    Aperture f6.3
    ISO 280

  • Parc de la Frayère

    Saturday, May 27, 2017

    NIKON D500
    TAMRON SP AF 150-600mm F5-6.3 VC USD A011N

    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1250s
    Aperture f6.3
    ISO 220

  • Parc Angrignon

    Sunday, June 26, 2016

    NIKON D7100


    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1000s
    Aperture f6.3
    ISO 360

  • Parc Angrignon

    Sunday, June 26, 2016

    NIKON D7100


    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1000s
    Aperture f6.3
    ISO 800

  • Parc Angrignon

    Sunday, June 26, 2016

    NIKON D7100


    Focal Length 600mm
    Shutter Speed 1/1000s
    Aperture f6.3
    ISO 560

  • Parc Angrignon

    Saturday, July 11, 2015

    NIKON D7100
    70.0-300.0 mm f/4.5-5.6

    Focal Length 300mm
    Shutter Speed 1/500s
    Aperture f5.6
    ISO 320

Taxonomie

Charadriiformes
Laridae
Sterna hirundo