Haarspecht

Ein mittelgroßer Specht, der häufig in den Wäldern um Montreal zu sehen ist. Männchen haben einen kleinen roten Fleck am Hinterkopf.

Wie zu identifizieren?

Es gibt eine Art, die dem Haarspecht sehr ähnlich ist und dieselben Bereiche abdeckt, die dasselbe Verhalten zeigen. Um diese Art zu identifizieren, schaue ich mir die Länge des Schnabels an, die bei Betrachtung von der Seite ein Drittel der Kopfbreite deutlich übersteigt.

Wir kombinieren physische Merkmale und Verhaltensmuster mit standort- und saisonalen Aspekten, um Arten zu identifizieren.

Wo und Wann?

Das ganze Jahr in den Wäldern um Montreal. Die beste Jahreszeit ist der Winter, da diese Vogelart aufgrund von Laubmangel leichter entdeckt werden kann. Setz dich einfach hin und beobachte die Umgebung. Nach einiger Zeit zieht ein Haarspecht vorbei, indem er die Baumstämme auf der Suche nach Insekten hochläuft.

Mit jedem Foto speichern wir Datum und geografische Position, die uns Daten über Ort und Jahreszeit der Beobachtung liefern. Wir verwenden auch ein Tracking-Dienstprogramm, um Beobachtungen im Feld zu speichern, wenn es keine Gelegenheit gab, eine gute Aufnahme zu machen.

Etwas hinzuzufügen, etwas zu korrigieren?

Gebräuchliche Namen

Haarspecht [de]
Hairy Woodpecker [en]
Pico velloso [es]
Pic chevelu [fr]

Source: Wikipedia

Wissenschaftlicher Name

Picoides villosus

Werbung